Bericht zum Bergfest und Gewinnliste Spendenbox

Bericht zum Bergfest und Gewinnliste Spendenbox

“Corona”-Bergfest erfolgreich gemeistert:

Das 49. Bergfest wird wegen seiner Besonderheiten sicher in die Bergfestgeschichte eingehen. Es war in diesem Jahr das erste Volksfest in unserer Region. Wegen einem fehlenden Zelt hatte es der Stadtverein auch im Untertitel “Das Alternative Programm – Saydaer Sommer Open Air” genannt. 

Aber der Wunsch nach Sommerwetter erfüllte sich nicht ganz. Trotzdem sind die Organisatoren, aber auch die beteiligten Schausteller zufrieden. Die Hygieneauflagen wurden erfüllt, so wie im selbsterstellten und genehmigten Hygienekonzept vorgeschrieben. Auch die Besucher hielten sich weitgehend daran. 

Zur Auftaktveranstaltung spielte das Wetter mit. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Saydaer Kindertagesstätte “Bahnhofsspatzen” ihr Programm anläßlich des Jubiläums “5 Jahre Trägerschaft Johanniter” vor mehr als 150 Zuschauern präsentieren. Schade das die Samba-Trommelshow-Gruppe Tage zuvor abgesagt hatte. Aber auch die zwei kurzfristig engagierten Clown begeisterten mit ihrer Animation die Kinder. Anschließend wollten Franzi und Marcus ihre Livemusik darbieten. Sie begannen auch wie geplant. Aber zur Hälfte musste das Konzert wegen strömenden Regen abgebrochen werden. Durchgehalten haben aber Spieler und zahlreiche Zuschauer bei der Stadtmeisterschaft im Fußball. Dynamo Fanclub hieß dann der Sieger im Regenturnier.

Zum Glück für alle Tagesveranstaltungen begann der Sonnabend wieder mit Sonnenschein. So konnte alle Programmpunkte durchgeführt werden. Zum Oldtimertreffen waren ca. 180 Fahrzeuge dabei und viele Zuschauer fanden sich auf dem langgestreckten Terrain ein. Auch der Festplatz war gut besucht. Für die Schausteller war es ja die erste Einnahme in diesem Jahr. Leider wurde zum Abend das Wetter wieder schlechter. Hochachtung an die ca. 100 Besuchern, die trotz Nieselregen den Klängen der Gruppe “de Wurzelbacher” lauschten. Tanzen war ja nicht erlaubt. Viele Besucher äußerten, dass sie diese Gruppe auf Grund der Musikvielfalt gern nochmal im Zelt hören wollten.

Am Sonntag verschlechterte sich die Wetterlage von Stunde zu Stunde. Schon beim Frühschoppen mit der Band “Flexibl” aus Pfaffroda regnete es zum Schluß in Strömen. Schade, den die Musik hätte mehr Zuschauer verdient gehabt. 

Zu dieser Zeit hat dann der Vorsitzende des Stadtvereins in Einvernehmen mit der Kapelle entschieden dass die Abendveranstaltungen mit den Friedebacher Feuerwehrmusikanten nicht mehr durchführbar sind. Selbstverständlich war das Konzert in der Stadtkirche davon nicht betroffen. Aber auch dort hätten es ein paar Zuhörer mehr sein können.

Was bleibt ist die Erinnerung an das “etwas andere Fest”. Der Stadtverein bedankt sich bei den Partnern und Helfern die das Fest vorbereitet haben, die den Festplatz hergerichtet und zurückgebaut haben, die den Ausschankwagen besetzten, bei Allen die an irgendeiner Stelle zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Volkmar Herklotz
Vereinsvorsitzender

Gewinnliste Spendenbox
Nr, 500: Compact Micro Hi-Fi Systemanlage
Nr. 250: 25 € Einkaufsgutschein EDEKA
Nr.  50: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.100: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.150: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.200: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.300: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.350: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.400: Freiberger Bier, 5 l Dose
Nr.450: Freiberger Bier, 5 l Dose
Die Gewinne können ab dem 1.09.20 im Bürgerbüro der Stadt Sayda zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Der letze Abholtermin ist der 30.09.20.

Bergfest 2020 – Der Stadtverein Sayda e. V. bedankt sich für die Unterstützung bei folgenden Unternehmen, Institutionen, Vereinen und Personen:
Stand: 10.09.2020

EDEKA Kaden & Seidel GmbH
Enrico Krüger, Meyerbeerstr. 17, 10117 Berlin
Fleischerei Richter GmbH
Schindel-Wenzel Hausbau GbR
WIR Electronic GmbH
Autohaus Sayda GmbH
Allianz Generalvertretung Roscher
Andreas Adam GmbH
Augenoptik Kaden
Blumenfachgeschäft Thomas Berndt
Elektro-Braune, Inh. H. Radant
Gemeinschaftspraxis Dr. Werner u. Dr. Huster
Hausgeräte Löschner
Snow Equipment by Walther e. K.
Thomas Nitschke, Am Wasserturm 1, Sayda
Versicherungsbüro „Die Continentale“ Erler
Frauenarztpraxis Dr. Kopra
Baubetrieb G. Richter, Inhaber S. Richter
Holzspielzeughersteller Werner
Dachdeckerbetrieb Rudolph

Stadtverwaltung Sayda
Freiberger Brauhaus AG
Euronics Mattheß Inh. A. Lohse, Olbernhau
Spedition Buschmann, Heidersdorf
Grundschulförderverein Sayda
SSV 1863 Sayda
DKS Sayda
IG Oldtimer Sayda

 

 

 
Das war unser: Bergfestprogramm 2020