Das war ein Wetter zum Weihnachtsmarkt 2018!

Das war ein Wetter zum Weihnachtsmarkt 2018!

Das war ein Wetter!

Das war ein Wetter zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Sayda. Dieser Jahrgang fällt mit Sicherheit in einer der schlechtesten Kategorien. Fast Dauerregen und ein kräftiger Wind am Sonnabend. Dieser führte dazu, dass die mobilen Händler ihre Sachen gar nicht erst auspackten und wieder abreisten. Am Sonntag war es nicht viel anders, vorallem in der zweiten Hälfte des Nachmittag regnete es wieder. Aber die Händler waren diesmal dabei. Und es waren doch an beiden Tagen allerhand Besucher gekommen. Da kann man als Veranstalter nur dankbar sein.

Wie immer gab es ein Non-Stop-Bühnenprogramm, das sehr vielseitig war. Die Moderatoren Tino und Volker führten Souverän durchs Programm. Auch die Verkaufsstände wurden belagert. Der Weihnachtsmann war an beiden Tagen anwesend. Die Tombola war an beiden Tagen weit vor Marktschluss ausverkauft.

So konnte der Vorsitzende des Stadtvereins ein positives Resümee ziehen. In seiner kleinen Ansprache bedankte er sich bei den Besuchern für das Kommen trotz widrigen Umständen und bei den Helfern die den Markt aufbauten und diesen auch am Weihnachtstag innerhalb kürzester Zeit wieder abbauten. Der Stadtverein bedankt sich bei den knapp 20 Helfern an diesem Tag. Mittags war nichts mehr zu sehen. Zumal der von vielen ersehnte Schnee auch die schlammige Wiese nunmehr zudeckte. Schade, einen Tag eher und der Markt wäre wettermäßig einige Kategorien höher angesiedelt gewesen.

Es gab noch ein öffentliches Dankeschön auf der Bühne. Der Stadtverein bedankte sich, sicher stellvertretend für alle Saydaer Vereine, bei Monika Meyer. die nach 24 Jahren als Leiterin des Bürgerbüro der Stadt Sayda in den Ruhestand geht. Sie hatte immer viel Arbeit mit dem Weihnachtsmarkt. Der Vorsitzende des SVS hob aber auch hervor, dass sie all die Jahre immer auch für die Vereine ein Ansprechpartner war. Sie wird weiterhin als Vorstandsmitglied des Stadtvereins bei den traditionellen Festen und den anderen Satzungsziele des Vereins in Sayda mitwirken.

Der Stadtverein Sayda e. V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein gutes Jahr 2019, verbunden mit dem Wunsch einer weiteren kameradschaftlichen Zusammenarbeit!

Der Stadtverein Sayda bedankt sich bei den Unterstützern des Weihnachtsmarktes, den Machern des Bunten Saydaer Adventskalenders und bei den zahlreichen Spendern für die Weihnachtstombola:

Der Stadtverein Sayda bedankt sich bei den Unterstützern des Weihnachtsmarktes, den Machern des Bunten Saydaer Adventskalenders und bei den zahlreichen Spendern für die Weihnachtstombola:
Gläser Komplettbau
WIR elektronic GmbH
Allianz Roscher
Andreas Adam GmbH
Blumengeschäft Thomas Berndt
Elektro-Anlagen Grän
Gemeinschaftspraxis Dr. Werner, Dr. Huster
Geschenke-Eck Walter
Stadtapotheke Moser
Schindel Wenzel Hausbau GbR
Versicherungsbüro Erler
Herr Enrico Krüger
Autohaus Sayda
Optiker Kaden
Elektro-Braune, Inh. H. Radant
Holztransporte Jan Wagner
Bau- und Kläranlagenservice Meyer
Baufirma G. Richter, Inh. S. Richter
Dachdecker Wanke
Dachdecker Rudolph
Holzwarenhersteller Werner
Kathi´s Salon
Fleischerei Richter GmbH
Ratskeller Sayda
Fam. Horst Wenzel
Thomas-Der Hausmeister
Stadtverwaltung
DKS
Dynamo Fanclub
Tourismusverein
Spedition Buschmann, Heidersdorf
Agrargenossenschaft Sayda
Friseurgeschäft Ullrich John
Frau Kerstin Kelling, Brand-Erbisdorf
Anita und Mario Polster, Sayda
Frau Klingner, Heidersdorf
Frau Ute Haubold, Sayda
Frau Silke Bach, Sayda
Fam. Dietmar Leichsenring, Sayda
Frau Anita Bach, Sayda
Frau Renate John, Sayda
Fam. Claudia Liebe, Zug
Frau Sigrun Müller, Sayda
Fam. Thomas Erler, Sayda
Herr Reinhard Piefke, Sayda
Frau Ursula Drechsler, Sayda
Fam. Diana Kuschke, Sayda
Petra und Peter Lippmann, Sayda
Fam. Michael Hartmann, Sayda
Frau Reichel, Sayda
Frau Bauer, Sayda
Frau Karin Aue, Sayda
Frau Petra Berger, Sayda
Frau Margrit Krönert, Sayda
Fam. Mirko Beer, Sayda
Herr Thomas Schulze, Sayda
Frau Karin Schönherr, Sayda
Flughafen Dresden
Bergstadtreisen Sayda
Electronicland Mattheß, Olbernhau
Haus und Gewerbetechnik Löschner, Sayda
KFZ Innung, Chemnitz
Frau Kathi Richter
Edeka Kaden & Seidel, Sayda
Ihre Kette Rudolph, Sayda
Hygieneservice Bachmann, Sayda
Volksbank Mittleres Erzgebirge eG
Elektro Ramm, Flöha
Stadtverein Sayda e. V.
Agrargenossenschaft Friedebach
Bäckerei Schramm Dorfchemnitz
FFW Sayda
Polizeiposten Sayda
Jugendherberge Sayda
Altsächsischer Gasthof „Kleines Vorwerk“
Reiterhof Kossek
Waldhotel Kreuztanne
Logopädie und Ergotherapie Sayda
Möbelbau Sayda
Motorrad Arnold
Pflegeheim am Wallgraben
Pflegeheim Mortelgrund
Bauelemente Neubert
Bäckerei Spiegelhauer Dittmannsdorf
und bei den Fahrern, die den Transport der Kinder zum Bunten Saydaer Adventskalender übernommen haben: Herr Gilbert Krönert, Herr Renè Grösel und Frau Denise Kleinwächter