Weitere aktuelle Berichte:

Nach 2 Jahren Pause konnte unser Saydaer Weihnachtsmarkt wieder stattfinden.
Am Wochenende des 4. Advents war es dann wieder soweit. Bei kaiserlichem Winterwetter wurde der historische Plan beim Weihnachtsmarkt in Glühwein und Adventsduft gehüllt.
Zahlreiche Händler aus Sayda und der Region hatten sich wieder angemeldet.
Zur schönen Tradition ist der Besuch der Partnergemeinde Sogliano al Rubicone in Italien geworden. Unsere Weihnachtsmarktbesucher lieben die typischen italienischen Produkte wie Käse, Olivenöl, Schinken sowie Wein und waren auch teilweise bereit, eine lange Wartezeit in Kauf zu nehmen.
Wir freuten uns auch sehr über die ca. 40 Gäste unserer tschechischen Partnerstadt Mezibori, die am 4. Advent zu Besuch auf den Weihnachtsmarkt sowie zum vorherigen Kaffeekranz in der Sport- und Begegnungsstätte kamen.

Wie in jedem Jahr wurde ein umfangreiches Programm für den Weihnachtsmarkt zusammengestellt, so dass für reichlich Unterhaltung gesorgt war. An beiden Tagen lockte ab 13.00 Uhr ein weihnachtliches Programm auf der Bühne. Der Musikzug der FFW Voigtsdorf, die fröhlichen Blasmusikanten aus Cämmerswalde, die Friedebacher Feuerwehrmusikanten sowie der ...

Weiterlesen …

Nach zwei Jahren Coronapause organisierte der Stadtverein am 1. Adventssonntag das Schwibbogen anschieben.
Dank der Friedebacher Feuerwehr Kapelle erhielt der Nachmittag am Lutherplatz eine würdige musikalische Umrahmung.
Mit drei Weihnachtsbuden versorgten wir die zahlreichen Besucher. Neben dem Bürgermeister Stefan Wanke sparch auch der Stadtvereinsvorsitzende Maik Hauke ein paar Worte von der Bühne.

Mann sieht das das Weihnachtsfest im Erzgebirge endlich wieder ordentlich in Gesellschaft gefeiert werden will.
Alle freuen sich schon auf den am vierten Adventswochenende geplanten Weihnachtsmarkt in Sayda.

Wir danken uns bei Peter Wilke für das Bereitstellen der Bilder!

Weiterlesen …

Erneut erhielten wir die Einladung, im Zuge der Städtepartnerschaft mit Sogliano al Rubicone, den Austausch einer kleinen Delegation inkl. Unterstützung bei der Durchführung des Käsemarktes, welche wir gern zusagten.  

Am 17.11.2022 05:00 Uhr morgens war es endlich soweit. Die Reise begann in Richtung Sogliano in der Toskana. Über München und dem Brenner erreichten wir die Italienische Grenze. Nach kleineren Schwierigkeiten am Maut Automaten erreichten wir dann gegen 19:00 Uhr schon den Marktplatz in Sogliano, wo wir bereits vom ansässigen Stadtverein und den Mitgliedern Euro und Petra empfangen wurden. Nach kurzem entladen der mitgebrachten einheimischen Spezialitäten ging es direkt los mit dem vom Verein organisiertem Programm. 
Beim ersten Essen empfingen uns dann noch eine kleine Delegation aus stellv. Bürgermeister und Stadträten. 
 
Am zweiten Tag starteten wir dann einen Ausflug ...

Weiterlesen …

Das Erntefest in Ullersdorf war sehr gut vorbereitet.
Diesmal wieder mit einem Zelt und ohne Einschränkungen.
Auch den Kuchen der Ullersdorfer Frauengruppe gab es nach zwei Jahren wieder

Leider spielte nicht immer das Wetter richtig mit aber das Wetter war erträglich und viele Besucher liesen sich auf dem Feestplatz in ullersdorf sehen.

Vielen Dank an alle Helfer!

Weiterlesen …

Resümee: Gigantisch!
Am Wochenende vom 25.-28.08. verwandelte sich unsere Bergstadt, zum traditionellen Bergfest, wieder in ein kleines Party-Städtchen.
Eine gut besuchte Eröffnung am Donnerstag mit Natalie Reichelt sowie ein mit 548 Besuchern pickepackevolles Zelt am Freitag waren hier nur der Anfang von vielen Partystunden in Sayda. Die Blind Bankers aus Berlin rockten das Zelt bis Mitternacht, ehe dann das DJ Duo DJ AgeDee und DJ Marix das Zelt zum beben brachten.
Am Samstagmorgen trafen dann die ersten Oldtimer zum 20. Oldtimertreffen ein, was trotz der schlechten Wetterbedingungen als Erfolg zu verbuchen war. Abends war das 15 x 35 m große Zelt erneut...

Weiterlesen …

Auch das Schlaumeier Quiz des Stadtvereins war wegen der Pandemie 2 Jahre lang nicht durchgeführt wurden.
In diesem Jahr hatten die Organisatoren endlich wieder Acht zweier Teams am Start. In vier Vorrundenspielen, zwei Halbfinals und dem Finale wurde das Schlauste Duo gesucht.
Am Ende setzte sich das Team der Friedebacher Feuerwehr Musikanten durch und konnte aus den Händen des Stadtvereins den Wanderpokal nehmen.
Wieder einmal sei vor allem dem Faschingsverein DKS e.V. für den Auf- und Abbau gedankt!

Weiterlesen …

Text fehlt












Weiterlesen …

50. Bergfest - das Jubiläum kam an
Das war wieder einmal ein richtig schönes Bergfest. So die abschließende Meinung vieler Besucher. Wie kam es dazu? Das Wetter war ganz sicher nicht gemeint. Denn was da an Regen herunterkam war schon enorm. Zum Glück zeigte sich dann der Sonntag entgegen aller Wetterprognosen von der besten Seite. Gegen das schlechte Wetter hatten wir ja im Gegensatz zum Vorjahr wieder ein Zelt. Wegen Corona war es auch gleich 10 m länger wie sonst. Und da alle Veranstaltungen mit tollen Künstlern besetzt waren war auch dieses Zelt immer gut gefüllt.
Schon der Eröffnungsabend ...

Weiterlesen …

Das 49. Bergfest wird wegen seiner Besonderheiten sicher in die Bergfestgeschichte eingehen. Es war in diesem Jahr das erste Volksfest in unserer Region. Wegen einem fehlenden Zelt hatte es der Stadtverein auch im Untertitel “Das Alternative Programm – Saydaer Sommer Open Air” genannt. 

Aber der Wunsch nach Sommerwetter erfüllte sich nicht ganz. Trotzdem sind die Organisatoren, aber auch die beteiligten Schausteller zufrieden. Die Hygieneauflagen wurden erfüllt, so wie im selbsterstellten und genehmigten Hygienekonzept vorgeschrieben. Auch die Besucher hielten sich weitgehend daran. 

Zur Auftaktveranstaltung spielte das Wetter mit. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Saydaer Kindertagesstätte “Bahnhofsspatzen” ihr Programm anläßlich des Jubiläums “5 Jahre Trägerschaft Johanniter” vor mehr als 150 Zuschauern präsentieren. Schade das die Samba-Trommelshow-Gruppe Tage zuvor abgesagt hatte. Aber auch die zwei kurzfristig engagierten Clown begeisterten mit ihrer Animation die Kinder.

Weiterlesen …

 

Berichte vor dem Jahr 2020 befinden sich im Archiv!


Archivzufallsbild:

Filler Image
Filler Image

Kontakt mit Uns:

Stadtverein Sayda e.V.
Am Markt 1
09619 Sayda

Phone: +49 15785063143
E-Mail: stadtverein@sayda.de

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.